Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
20:50 500 Miles von THE HOOTERS

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Altstadtrundgang mit Dombesichtigung in Freising

Sie ist fast 1300 Jahre alt und damit die älteste Stadt an der Isar: Die Stadt Freising. Und bei meinem heutigen Tipp können sogar Einheimische noch einiges über sie erfahren: Beim Altstadtrundgang. Und gerader bei dem tollen Wetter im Moment lohnt sich das ganz besonders. Spaziert über den Freisinger Marienplatz, der seinen ganz besonderen Charme hat, entdeckt die verwinkelten Gassen und lernt die Geschichte der Freisinger Bürgerstadt kennen. Zwischen der Rokokofassade des Ziererhauses und dem Renaissancehof der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz erfahrt Ihr viel über die Besonderheiten und auch Geheimnisse der Stadt. Zum Beispiel hat die Rathausuhr eines, verraten wir jetzt aber nicht. Oder wieso das Politikerderblecken auf m Nockherberg eigentlich aus Freising stammt.

Ganz neu dabei, bei der Führung: Ihr könnt unterhalb der Lindenkeller die alten Bierkeller besichtigen, die wurden von der Stadt saniert  - waren übrigens im Zweiten Weltkrieg auch Luftschutzbunker, sehr sehr spannend also!

UND: Den beliebte Altstadtrundgang gibt’s auch mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten – zum Beispiel inklusive Hochschulzentrum Weihenstephan oder Dombesichtigung. Höhepunkte dabei sind die Fresken und der Stuck der Gebrüder Asam, das Altargemälde und die original romanische Krypta mit der geheimnisvollen Bestiensäule. Ihr erfahrt zum Beispiel auch, dass ein sehr Prominenter Geistlicher, Josef Ratzinger - Benedikt der 16. - der wurde hier im Dom 1951 zum Priester geweiht.

So viele spannende Dinge erfahrt Ihr beim Altstadtrundgang Freising. Diesen Samstag ist's wieder soweit, wer jetzt Lust bekommen hat, gleich anmelden!

Bildergalerien