Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
16:08 Laura non c'è von NEK

Holzgeisterweg und Familienwanderung auf dem Rauschberg

Wiesen, Berge, und Holzgeister? Bei diesem Tipp macht Ihr Euch genau auf die Suche nach denen. Und das bei einer Familienwanderung auf dem Holzgeisterweg auf dem Rauschberg. Hier könnt Ihr nicht nur die frische Luft genießen – Ihr könnt mit den kleinen auf eine spannende interaktive Erlebnistour gehen und erfahrt dabei gleichzeitig alles Mögliche zum Thema Holz.
Oben auf dem Rauschberg angekommen habt Ihr einen grandiosen Blick über die Berge, das oberbayerische Voralpenland und den Chiemsee. Auf dem Weg erwarten euch dann schön gestaltete Stationen, bei denen man spielen und lernen kann. Zum Beispiel könnt Ihr an Holzgeister-Stationen Lawinen auslösen oder Regen machen. Der Rundweg dauert rund 45 Minuten und ist gut mit dem Kinderwagen machbar. Falls Euch das Wandern hungrig gemacht hat, könnt Ihr euch im Restaurant „Rauschberghaus“ wieder für den Abstieg stärken. Dafür könnt Ihr entweder wieder mit der Seilbahn ins Tal fahren oder den Abstieg ins Tal antreten. Da der circa drei Stunden dauert, ist das wirklich für ältere oder geübtere Kinder geeignet.


Bildergalerien