Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
07:58:50 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Markus und Nicole

Markus und Nicole

Steinzeitdorf und Mammutmuseum in Siegsdorf

Wusstet Ihr, dass im Chiemgau das größte Mammutskelett Deutschlands gefunden wurde? Und Ihr könnt es heute sogar noch anschauen, bei meinem heutigen Tipp: Dem Steinzeitdorf und Mammutmuseum in Siegsdorf. Siegsdorf liegt westlich des Chiemsees an der A8, nur ein paar Kilometer entfernt von Traunstein. Je nachdem, wo Ihr wohnt, braucht Ihr 1,5 bis 2,5 Stunden.

Ein Besuch des drittgrößten Naturkundemuseums Bayerns lohnt sich aber wirklich. Auf vier Stockwerken erwarten Euch anschauliche Grundlagen zur Geologie, der Vielfalt der Fossilien, den Giganten der Eiszeit und ein Blick in die Welt der Steinzeit.

Und der Besuch wird vor allem wegen des Mammut-Museums ein ganz besonderes Erlebnis: Denn dort könnt Ihr neben einem Abguss des Mammut-Skeletts auch die Originalknochen sehen. Das Skelett wurde 1975 im sogenannten Gerhartsreiter Graben entdeckt und zehn Jahre später auch geborgen. Es hat eine Schulterhöhe von 3,60 Metern und lässt schon erahnen, wie imposant diese Tiere damals gewirkt haben müssen - und mit damals meine ich vor 45.000 Jahren! Besonders faszinierend sind auch die gigantischen Zähne, die aussehen wie Schleifsteine und von denen einer so groß ist, wie Euer Unterarm.

Ein paar Schritte vom Museum entfernt steht übrigens auch ein Mammut namens „Rudi“ - das hat sogar noch sein Fell und auch ein Gesicht – und mit dem könnt Ihr auch ein Foto machen. Wer kann schon behaupten, er hat ein Bild mit einem echten Mammut?

Bildergalerien