Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
18:05:04 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Falko

Falko Branner

Altes Brot wieder frisch machen

Eigentlich ist dieser Alltagstipp richtig fies, weil jedes mal, wenn ich ihn lese, bekomme ich richtig Lust auf ein richtig schönes Frühstück. Mit allem drum und dran. Heute geht’s bei uns um frisches, knuspriges Brot. Oder viel mehr: Wie man altes Brot wieder frisch und knusprig bekommt. Denn so ein ganzes Laib Brot lässt sich in der Regel nur schwer an einem Tag verputzen. Alles, was Ihr dafür braucht, ist Wasser, Alufolie und Euren Backofen. Den könnt Ihr schon mal auf 200 Grad vorheizen. Jetzt feuchtet Ihr das Brot von allen Seiten vorsichtig mit etwas Wasser an. Es sollte nicht komplett nass werden, wichtig! Dann wickelt Ihr es komplett in Alufolie ein und legt es für 20 Minuten in den Ofen. Hinterher schmeckt es wieder wie frisch vom Bäcker!

 

Bildergalerien