Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
11:39 I'm So Excited von POINTER SISTERS

Kerzenwachs vom Teppich bekommen 

Herbstzeit ist ja Kerzenzeit. Und da ist es ganz schnell passiert, dass Euch mal eine Kerze umkippt oder Wachs auf den Teppich tropft. Wenn Euch das passiert ist, bloß keine Panik! Mit diesem Trick kriegt Ihr das Wachs komplett einfach wieder aus Eurem Teppich. Dafür müsst Ihr das Wachs allerdings zuerst komplett trocknen lassen. 

Den groben großen Teil solltet Ihr für ein gutes Ergebnis mit einem scharfen Messer schon mal wegbröckeln. Beim Rest legt Ihr ein saugfähiges Papier auf die Wachsstelle. Perfekt geeignet ist dafür Löschpapier. Allerdings gehen auch Küchenkrepp oder Kaffeefilter. Dann erhitzt Ihr Euer Bügeleisen und erwärmt den Fleck so lange, bis sich alle Wachsreste eingesaugt haben. 

Bei Farbigen Wachsresten solltet Ihr den Farbfleck anschließend vorsichtig mit Waschbenzin oder Spiritus abtupfen. So werdet Ihr auch die farbigen Flecken los. 

Bildergalerien