Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
13:36 I Was Made For Lovin' You von KISS

OnAir:

Thomas

Thomas Stupica

Spargel richtig einfrieren

Zwei bis drei Tage bleibt Spargel im Kühlschrank frisch, wenn er ungeschält in ein feuchtes Geschirrhandtuch gewickelt wurde. Wenn man das Stangengemüse allerdings länger aufbewahren möchte, kann man den Spargel einfrieren und ihn so auch nach der Saison genießen.

Spargel sollte man vor dem Einfrieren immer erst waschen und schälen!
Am besten noch in kleine Portionen schneiden und dann in einem Gefrierbeutel oder einer Tupper erinfrieren. 
Ganz wichtig: Man sollte Spargel vor dem einfrieren niemals kochen! Wird gekochter spargel eingefroren, verliert er an frische und schmeckt nicht mehr.

Tipp: man sollte Spargel nicht länger als ein halbes Jahr im Gefrierschrank lassen. Wenn man Ihn Zubereiten möchte, sollte man ihn direkt in kochendes Wasser geben.

Bildergalerien