13:28:10 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Thomas

Thomas Stupica
Donnerstag 12.07.2018 07:31

Augsburg: Möglicherweise Brandstiftung bei Caritas

Das Feuer in einem Gebäude des katholischen Hilfswerks Caritas in Augsburg könnte absichtlich gelegt worden sein. "Sowohl die bisher am Brandort tätigen Ermittler als auch Gutachter gehen nach derzeitiger Sachlage davon aus, dass auch ein Brandstiftungsdelikt in Frage kommt", teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Suche nach der Ursache dauere an, auch ein spezieller Spürhund sei eingesetzt worden. Die Kripo habe inzwischen eine Ermittlungsgruppe mit elf Beamten gebildet. Anwohner und andere Zeugen hätten der Polizei mehrere Videos und Fotos zur Verfügung gestellt.

Bei dem Feuer war am späten Sonntagabend ein Millionenschaden entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Rauchschwaden waren über weiten Teilen der Stadt zu sehen. Sowohl das Gebäude als auch drei vor der Halle geparkte Autos brannten aus. Die Caritas erklärte, dass die Flammen von einem brennenden Fahrzeug auf das Gebäude übergegriffen hätten. Der Wohlfahrtsverband nutzte das Gebäude laut Polizei als Lagerraum. Zudem waren dort ein Café und ein Sozialkaufhaus untergebracht.

weitere Nachrichten

Frauen des FC Forstern hoffen auf ein Fußball-Wunder
Pflanzen können Folgen von Terroranschlägen reduzieren
Ehrenmann/-frau - Jugendwort des Jahres
Versuchter Totschlag in München-Westend
Brand in stillgelegtem Sägewerk: Zeuge gesucht
Lebenslange Haft: Ehefrau auf offener Straße erstochen
Zoll: 105 Verstöße bei Fachmesse Electronica
Maxi Schafroth wird Nockherberg-Fastenprediger
Spezialisten ermitteln wegen Computervirus in Klinik
Endspurt beim Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019
Baugrunderkundung im Englischen Garten
Neugilching: Auto auf Bahnsteig wird von S-Bahn getroffen
Dachau: Hund angefahren und geflüchtet
Flughafen: Diebstahl am ersten Arbeitstag
Landsberg: Neuner tritt nochmal an
Vorlesetag: Puchheims Bürgermeister macht mit
München: Mama Bavaria Nachfolger wird vorgestellt
Frohnloh: Bio-Hühnerstall beeinträchtigt Landschaftsbild
Seehofer will Abschiedspläne bekannt geben
München: Frau auf offener Straße erstochen – Urteil erwartet
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien