8:43 Gives You Hell von THE ALL AMERICAN REJECTS

OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
Donnerstag 11.10.2018 17:42

Dating-Betrüger in München zu Haftstrafen verurteilt

Für millionenschweren Betrug beim Online-Dating müssen drei Männer für mehrere Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht München 1 entschieden. Ein Mann muss für 3 ¾ Jahre und einer für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Der dritte Mann wurde zu drei Jahren und zwei Monaten Jugendhaft verurteilt. Mit seinen Urteilen blieb das Gericht leicht unter den Forderungen der Staatsanwaltschaft. Die Verteidiger der drei Angeklagten hatten geringere Strafen und milde Urteile beantragt.
Die Drei haben gestanden, zusammen mit weiteren Tätern mehrere Nutzer von Dating-Plattformen im Internet mit falschen Profilen getäuscht und um viel Geld geprellt zu haben. Insgesamt kam mehr als eine Million Euro Beute zusammen. Die Angeklagten wurden auch zu erheblichen Entschädigungszahlungen von insgesamt mehr als 270.000 Euro an die Opfer verurteilt.

weitere Nachrichten

FC Bayern Unentschieden gegen Liverpool
München: Empfang für Helfer beim Schneechaos
München: Runder Tisch zu Volksbegehren für Artenschutz
"Jugend forscht" am Flughafen
Dießen: Spielplatz doch nicht giftig
München: Die f.re.e startet
Mit 170 Sachen durch Markt Schwaben
Neuer Horst für Störche
München Flughafen: Pistole in Buch versteckt
München: Vermisste Münchnerin tot aufgefunden
Hebertshausen: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt
Dachau: Teenager besprüht S-Bahn Haltestelle
Urteil im Prozess: Wann verfällt Urlaubsanspruch
Erding: Therme Erding gewinnt Preis
A99: Ab Morgen droht Chaos
München: AirBnB wehrt sich dagegen Daten offenzulegen
München: Drillings-Schafe auf Gebäudedach geboren
Harter Winter kostet viele Steuergelder
Bundesarbeitsgericht: Münchner klagt auf verfallene Urlaubstage
Warnstreik bei Münchner Banken
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien