14:49 We Belong von PAT BENATAR
Dienstag 18.12.2018 12:20

Ebersberg: Ordentlich getankt und gefahren

Gleich mit zwei betrunken Autofahrern hatte es die Polizei Ebersberg gestern Nachmittag zu tun. Gegen 14 Uhr ist ein 70-jähriger in Lorenzenberg in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Er wollte noch zu Fuß in einen Wald flüchten, konnte aber noch gestellt werden – mit mehr als zwei Promille. Am späten Nachmittag ist dann noch eine betrunkene Autofahrerin im Ebersberger Forst auf die Gegenfahrbahn gekommen. Sie rammte zwei Autos – zum Glück blieben aber alle unverletzt. Hier ergab der Alkotest einen Wert von über einem Promille. Dafür können wohl die drei MonCheri, die die Unfallverursacherin nach eigenen Angaben gegessen hatte, nicht verantwortlich sein.

weitere Nachrichten

Dorfen: Fischesterben in der Isen
BMW ruft über 500.000 Autos zurück
Augsburg: Fliegerbombe entschärft
Herrsching: Rentner vermutlich in Ammersee ertrunken
München: Prozess Fingerkuppen in Tür zerquetscht
EU-Gericht entscheidet über Adidas-Streifen
ADAC erwartet heute Nachmittag viele Staus
Basketball: FCB will in Berlin nachlegen
München: SPD gegen U-Bahn-Pläne von CSU und Grüne
Burschenverein Obermeitingen feiert großes Jubiläum
Comicfestival in München startet
Jugend debattiert: Schüler aus Vaterstetten kurz vor Bundesfinale
München: Immer mehr Altersarmut
Dorfen: Mit 130 km/h in 60er Zone
Moosinning: Hakenkreuz auf Motorhaub geritzt
Lkr. Dachau/Fürstenfeldbruck: Global vernetzt für Klimaschutz
Laim: 16-jähriger verprügelt und ausgeraubt
Am Hart: 134 km/h bei 50
Altperlach: 14-jähriger zündet Holzboden an
Ebersberg: Hundeübungsplatz jahrelang illegal
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien