14:34 Music (Was My First Love) von JOHN MILES
Dienstag 18.12.2018 12:20

Ebersberg: Ordentlich getankt und gefahren

Gleich mit zwei betrunken Autofahrern hatte es die Polizei Ebersberg gestern Nachmittag zu tun. Gegen 14 Uhr ist ein 70-jähriger in Lorenzenberg in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Er wollte noch zu Fuß in einen Wald flüchten, konnte aber noch gestellt werden – mit mehr als zwei Promille. Am späten Nachmittag ist dann noch eine betrunkene Autofahrerin im Ebersberger Forst auf die Gegenfahrbahn gekommen. Sie rammte zwei Autos – zum Glück blieben aber alle unverletzt. Hier ergab der Alkotest einen Wert von über einem Promille. Dafür können wohl die drei MonCheri, die die Unfallverursacherin nach eigenen Angaben gegessen hatte, nicht verantwortlich sein.

weitere Nachrichten

Emmering: Passanten mit Messer bedroht
A92: Unter Drogen, kein Führerschein, gestohlenes Kennzeichen
Münchens zweithöchstes Bauwerk wird abgerissen
B471: Sohn greift Mutter ins Lenkrad – 4 Verletzte
TU München bekommt Millionen von Facebook
Erding: Bahnübergang bis 5. Februar gesperrt
Atomalarm in Aschheim
Starnberg: Zu tiefes Fahrplanschild
München: Taxipreise steigen wohl wieder
Stadt Dachau baut Ferienbetreuung aus
München: Noch mehr Verkehr erwartet
Krailling: Autounfall mit Schülerin
Gröbenzell: Annahmestopp bei Bücherflohmarkt
München: Kritik aus Politik nach Schülerdemonstration
Garching: Schwerer Unfall auf der B 471
Jens Spahn kommt nach Vaterstetten
Landratsamt Erding: Kaminkehrer wünschen viel Glück
Vaterstetten: Betrunken mit Handy am Steuer
Handball: Fürstenfeldbruck empfängt Bundesligisten
München: Schüler wollen für Klimaschutz demonstrieren
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien