15:42 Maneater von HALL & OATES

OnAir:

Thomas

Thomas Stupica
Dienstag 13.03.2018 16:48

Fahrkartenautomaten in Grub gesprengt - Verdächtiger in Haft

Hat die Serie jetzt ein Ende? Gleich zwei Mal wurden im letzten Monat in Grub im Landkreis Ebersberg Fahrkartenautomaten gesprengt. Allein beim ersten Fall wurde der Schaden auf rund 30.000 Euro geschätzt. Insgesamt wurden in dieser Zeit sechs Automaten in ganz Bayern gesprengt. In diesem Zusammenhang ist jetzt ein junger Mann aus dem Landkreis Straubing festgenommen worden. Nach Angaben des Landeskriminalamtes von heute klickten die Handschellen bereits vergangenen Freitag. Am Samstag erließ ein Richter Haftbefehl gegen ihn. Die erste Tat fand Anfang Februar im Landkreis Nünberger Land statt, die weiteren in den Landkreisen Forchheim, Neustadt an der Aisch sowie in Eichstätt. Hierbei wurde ein Fahrdienstleiter verletzt. Bei seinem Beutezug soll der 22-Jährige einen Sachschaden von rund 150.000 Euro verursacht haben.

weitere Nachrichten

Mehr Alkoholkontrollen zur Wiesn
Erding: German Ladiesbowl XXVII.
Veranstalter freuen sich auf die Wiesn
Wohnungsbrand in Münchner Altstadt
Erding: Falsche TV-Techniker unterwegs
Viel Airbnb-Nutzer zur Wiesn
München baut neue Schulschwimmbäder
In München wird der Müll teurer
Feuerwehren zum Anfassen
Kunstnacht in Poing
Münchner Schulweghelfer ausgezeichnet
Kinderspaßtag in Freising
Bundesweite Aktion gegen -Ablenkung am Steuer-
Polizei findet Würgeschlange auf Gäste-WC
Unterschriften-Sammlung für eine bessere Pflegesituation
Karlsfeld: Mann nach Streit in Hals gestochen
Thomas Müller mit 100. CL-Spiel
Traditioneller Wiesnrundgang
800 Euro teuren Schal aus Kinderwagen gestohlen
Rechtsstreit um weiterverkaufte FCB-Tickets
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien