2:18 Poison von ALICE COOPER

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
Dienstag 19.03.2019 07:26

Fall Ursula Herrmann: Bruder meint Spuren führen in Landerziehungsheim

Seit fast vier Jahrzehnten bewegt die Menschen das Verbrechen an der Schülerin Ursula Hermann aus Eching am Ammersee. Die damals Zehnjährige war 1981 entführt worden und in einer Kiste in Schondorf erstickt. Der Bruder von Ursula Herrmann hat jetzt die Augsburger Staatsanwaltschaft gebeten, Teile der Akten neu zu prüfen. Er ist überzeugt, dass Spuren in das Landerziehungsheim Schondorf nicht genügend geprüft wurden. 2010 sei der falsche Mann für die Tat verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft wird mehrere Wochen brauchen, um den Verdacht zu prüfen. Das berichtet der Bayerische Rundfunk.

weitere Nachrichten

Zwei Kinder verhindern Küchenbrand
Trickdiebstahl durch falschen Handwerker
Polizei erwischt 14-Jährigen mit Zigaretten
Schwabing: Gefährliche Körperverletzung mit Glasflasche
Dreiste Unfallflucht in Germering
Impflücken auch in München
Beim Unkraut entfernen Hecke angezündet
Issing: 15-Jähriger war weg – Suche erfolgreich
Luftbeobachtung wegen erhöhter Waldbrandgefahr
FCB: Robben absolviert Teile des Teamtrainings
Poing: Wer will beim Heimatfilm mitmachen?
Germering: Bier als Rendite
Ammersee: Frau aus Seenot gerettet
Zorneding: Erdrakete beschädigt Gasleitung
FC Bayern im Finale des DFB-Pokals
Dorfen: Freibadsaison beginnt früher
Eishockey: München verliert erneut
Ermittlung gegen Wiesn-Wirt
Klinikum Starnberg: Besserung bei Parkplätzen in Sicht
Skate & Style am Münchner Flughafen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien