8:53 Cats In The Cradle von UGLY KID JOE

OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
Donnerstag 12.07.2018 09:34

FFB: Rote Radstreifen könnten sehr teuer werden

Es hört sich nach einer Kleinstadtposse an, dabei mischt der Freistaat mit. Um die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen, hatte der Fürstenfeldbrucker Stadtrat im April beschlossen, Radwege und Radschutzstreifen zukünftig durchgehend in roter Farbe zu markieren. Doch nun teilte das Bayerische Verkehrsministerium mit: dann droht der Entzug von Fördergeldern. Denn rote Farbe sei nur aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben, also zum Beispiel an gefährlichen Kreuzungen. Ansonsten sei die rote Farbe nicht zulässig und somit könnten dann keine Fördergelder gezahlt werden. An einem runden Tisch soll nun besprochen werden, wie das Dilemma gelöst werden kann.

weitere Nachrichten

FC Bayern Unentschieden gegen Liverpool
München: Empfang für Helfer beim Schneechaos
München: Runder Tisch zu Volksbegehren für Artenschutz
"Jugend forscht" am Flughafen
Dießen: Spielplatz doch nicht giftig
München: Die f.re.e startet
Mit 170 Sachen durch Markt Schwaben
Neuer Horst für Störche
München Flughafen: Pistole in Buch versteckt
München: Vermisste Münchnerin tot aufgefunden
Hebertshausen: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt
Dachau: Teenager besprüht S-Bahn Haltestelle
Urteil im Prozess: Wann verfällt Urlaubsanspruch
Erding: Therme Erding gewinnt Preis
A99: Ab Morgen droht Chaos
München: AirBnB wehrt sich dagegen Daten offenzulegen
München: Drillings-Schafe auf Gebäudedach geboren
Harter Winter kostet viele Steuergelder
Bundesarbeitsgericht: Münchner klagt auf verfallene Urlaubstage
Warnstreik bei Münchner Banken
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien