3:17 Take Me Home Tonight von EDDIE MONEY

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
Dienstag 19.03.2019 15:58

Fürstenfeldbruck: Polizist wegen Missbrauchs festgenommen

Ein Polizist aus dem Münchner Umland sitzt wegen sexuellen Missbrauchs in Untersuchungshaft. Die Ermittler gehen von mindestens zwei Missbrauchsfällen sowie einem Fall von Verbreitung von pornografischen Schriften aus, wie das bayerische Landeskriminalamt am Dienstag mitteilte. Ins Rollen gekommen waren die Ermittlungen in der zweiten Februarhälfte durch eine Anzeige, die einen Missbrauchsfall vor wahrscheinlich mehr als 15 Jahren betraf. Fast zeitgleich wandte sich ein Vater an die Polizei: Sein Sohn habe während eines Schülerpraktikums bei der Polizei einen Beamten kennengelernt, der dem Sohn nach dem Praktikum pornografische Fotos und Filme geschickt habe.

Die Ermittlungen hätten weitere mögliche Fälle ans Licht gebracht, hieß es. Es sei nicht auszuschließen, dass sich die Zahl der Opfer noch erhöhen werde. Der Mann war bereits am vergangenen Donnerstag festgenommen worden, seine Wohnung wurde durchsucht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II erging tags darauf Haftbefehl. Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord suspendierte den Mann vom Dienst.

Erst am Freitag war in einem anderen Fall bekannt geworden, dass die Staatsanwaltschaft München I gegen mehrere Polizeibeamte wegen eventuell strafbarer Inhalte in einer internen Chat-Gruppe ermittelt. Unter anderem geht es um zwei möglicherweise antisemitische Videos. Außerdem wurde ein Foto von einer Hakenkreuzschmiererei gefunden. Entdeckt wurde dies auf dem privaten Handy eines Polizisten. Nach Angaben der Polizei gibt es zwischen den beiden Fälle keine Verbindung.

weitere Nachrichten

München: Trickbetrüger prellt Rentner
München: Kontrolliertes Trinken am Hauptbahnhof
Wörthsee: Zu viele Stege
Lkr. Fürstenfeldbruck: Getreidefelder versehentlich angezündet
Freising: Auffahrunfall mit Schwerverletztem
München: Mann grölt Nazi-Parolen
Isarvorstadt: Dachdecker schießt sich Nagel in Oberschenkel
Haimhausen: Zeugen nach Überfällen beim Brauereifest gesucht
Bayern: Kein Wahlrecht ab 16
Starnberger Drachenbootrennen abgesagt
Grafrath: Auto erfasst 8-jährigen Jungen
Löwenmarsch von Kaltenberg nach Neuschwanstein
Moosburg: Isar wird rentaturiert
AfD will gegen Artenschutz-Gesetz klagen
Klinik Erding zahlt Ballungsraumzulage
Türkenfeld: Tierseuche bei Bienen ausgebrochen
Herrsching: Doppelte Straßennamen bleiben
Starnberger See: Gefährlicher Virus für Hunde entdeckt
Brunftzeit: Es drohen deutlich mehr Wildunfälle
U-Bahn: Massive Verbesserungen beschlossen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien