22:32 People Are People von DEPECHE MODE

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
Freitag 15.06.2018 11:28

Indersdorf: Mit VW-Bus in Wohnzimmer gerast - Täter ist der Ex-Freund

Ein gebrochenes Herz und Eifersucht: das waren vermutlich die Motive, warum ein Mann in Markt Indersdorf im Landkreis Dachau gestern Nacht mit einem Kleinbus in ein Wohnzimmer gerast ist. Er schweigt noch zu seinem genauen Motiv. Doch wie die Polizei nun bekannt gab, handelt es sich bei der Bewohnerin um die Ex-Freundin des 32-Jährigen. Er wollte kurz vor der Tat Sachen von sich in dem Haus abholen, es kam aber zum Streit. Wenige Minuten später steuerte er seinen VW-Bus auf einen Gehweg, mähte einen Zaun nieder und fuhr durch die Terrassentür in das Wohnzimmer der 30-Jährigen. Die hielt sich zu dem Zeitpunkt mit ihrem neuen Freund zum Glück woanders im Haus auf. Der Angreifer wurde nur leicht verletzt, stieg aus und packte die herbeigeeilte Ex-Freundin am Hals. Deren neuer Freund schritt ein, überwältigte den Angreifer und hielt ihn fest, bis die Polizei kam. Der Mann ist nun in Polizeigewahrsam. Er hat wohl einen Schaden von rund 10.000 Euro verursacht.

weitere Nachrichten

Bundesweite Aktion gegen -Ablenkung am Steuer-
Polizei findet Würgeschlange auf Gäste-WC
Unterschriften-Sammlung für eine bessere Pflegesituation
Karlsfeld: Mann nach Streit in Hals gestochen
Thomas Müller mit 100. CL-Spiel
Traditioneller Wiesnrundgang
800 Euro teuren Schal aus Kinderwagen gestohlen
Rechtsstreit um weiterverkaufte FCB-Tickets
Radl-Check im Alten Botanischen Garten
Ehrung für 150 Blutspenden
Automobilausstellung in Erding
Zur Wiesn wieder Sperrungen beachten
Landsberg: Demo gegen AfD-Veranstaltung
Aktenzeichen XY: Serienbankräuber gesucht
Bundespolizei für Wiesn gerüstet
Landgerichts-Urteil: Zehn Jahre Haft für Totschlag
Prozessstart: 430.000 Euro Klogeld gestohlen
Schwaig: Abbiegeunfall mit acht Verletzten
Gas und Bremse verwechselt - 12.000 € Schaden
"Super-Recogniser" sorgen für Wiesn-Sicherheit
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien