18:54 Love Is A Battlefield von PAT BENATAR

OnAir:

Thomas

Thomas Stupica
Mittwoch 13.06.2018 13:48

München:  Haft nach Facebook-Post

Nach einem Facebook-Post sitzt ein Münchner nun in Untersuchungshaft. Der Mann war vor einer Woche vom Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil er einen Polizisten beleidigt hatte. Nach dem Urteil postete der 31-Jährige öffentlich auf Facebook einen Text, in dem er den Richter, die Staatsanwältin und den Polizisten beleidigte. Und er drohte auch den Polizisten umzubringen. Da bei dem Mann schon einmal Waffen sichergestellt worden waren und er als sehr aggressiv gilt, wurde nun erneut seine Wohnung durchsucht. Wegen Verdunklungsgefahr wurde er zudem in Untersuchungshaft gesteckt.

weitere Nachrichten

Pliening: 70-Jähriger von Baum erschlagen
2. S-Bahn-Stammstrecke: 6 Jahre Verspätung oder sogar Baustopp
Wieder kein Kino-Open-Air auf dem Münchner Königsplatz
Erste Sommer-Reisewelle rollt
Dachau: Bayerische Sprachtalente werden ausgezeichnet
Münchner Königsplatz: Umleitungen wegen Sunrise Avenue
NSU-Prozess: Urteil womöglich im Juli
Obergiesing: Mann versucht Begleiter seiner Ex-Freundin vor die U-Bahn zu stoßen
Chaos durch Kirschen auf der A8
A92: Autodieb geht der Sprit aus
Ottobrunn: Täter nach Raubüberfall auf Ehepaar in deren Haus ermittelt
Landsberg: Mehrere Tausend Euro aus Parkautomaten gestohlen
Mittersendling: Betrunkener Autofahrer verletzt Vespa-Fahrerin schwer
Am Hart: Wieder Brandstiftung in einer Wohnanlage
Ottobrunn: Mordverdächtiger Hilfspfleger war an 67 Orten bundesweit tätig
Demo gegen AfD in Dorfen um 18 Uhr
Gemering: 20.000 Euro Schaden durch Grafittiserie
Freising: Parkhaus wird gesperrt
Germering: Wieder Hundegiftköder
Landkreis Starnberg: Fotoverbot an Schulen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien