19:20 Take Me To Church von HOZIER

OnAir:

Der mehr Musik Feierabend mit

Der mehr Musik Feierabend mit
Mittwoch 16.05.2018 12:09

München: Junge stürzt in fünf Meter tiefen Schacht

Eine Junge ist in München in eine fünf Meter tiefe Schacht gestürzt. Der Elfjährige hatte gestern Nachmittag im Schacht eines Wohnhauses im Lehel mehrere Geldmünzen entdeckt. Er schaffte das Schutzgitter zur Seite. Als er auf das innen eingelegte Laubgitter trat, gab dieses nach und der Schüler stürzte fünf Meter in die Tiefe. Passanten bemerkten dies und alarmierten gleich den Notruf. Die Rettungskräfte seilten einen Feuerwehrmann zu dem Jungen ab, der ihn dann nach oben zog. Der Elfjährige hatte offenbar einen Schutzengel. Er hatte nur leichte Schürfwunden und einen gehörigen Schreck erlitten.

weitere Nachrichten

Lange Sperrung auf B388 hat begonnen
Sperrung Glonnbrücke in Allershausen
Viele tödliche Unfälle am Wochenende in der Region
Starnberger See: DLRG hilft Heißluftballon bei Notlage
Freising: Gas und Bremse in Waschanlage verwechselt
FC Bayern: Nach DFP-Pokal-Diskussion äußert sich Schiri
Großbrand in Berg: Gemeinde bringt Betroffene unter
Nach 30 Jahren: Festnahmen im Mordfall an Münchnerin
Münchner beim Wandern von Blitz tödlich verletzt
"Jupp, danke schön": 15.000 Fans bei FCB-Meisterfeier
München: Lkw krachte gegen Bus - Mädchen von Splittern getroffen
MVG Isar Tiger - das neue Ruftaxi
FCB: Neuer offiziell beim DFB-Pokalfinale im Kader
Betrunken im Gleis – 800 Euro Geldstrafe
Greifenberg: Erfolgreiche Vermisstensuche
B388 bei Unterstrogn: Bierlaster umgekippt
Pfingstferien + langes WE → STAUS
Meisterfeier am Sonntag – Probleme U3/U6 beachten!
Stadt München fehlen 20 Rettungsschwimmer
Petershausen: Auto prallt gegen Schulbus
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien