9:26 You Spin Me Round (Like A Record) von DEAD OR ALIVE

OnAir:

Markus und Nicole

Markus und Nicole
Mittwoch 16.05.2018 12:09

München: Junge stürzt in fünf Meter tiefen Schacht

Eine Junge ist in München in eine fünf Meter tiefe Schacht gestürzt. Der Elfjährige hatte gestern Nachmittag im Schacht eines Wohnhauses im Lehel mehrere Geldmünzen entdeckt. Er schaffte das Schutzgitter zur Seite. Als er auf das innen eingelegte Laubgitter trat, gab dieses nach und der Schüler stürzte fünf Meter in die Tiefe. Passanten bemerkten dies und alarmierten gleich den Notruf. Die Rettungskräfte seilten einen Feuerwehrmann zu dem Jungen ab, der ihn dann nach oben zog. Der Elfjährige hatte offenbar einen Schutzengel. Er hatte nur leichte Schürfwunden und einen gehörigen Schreck erlitten.

weitere Nachrichten

Neuperlach: Mutter des ausgesetzten Babys in U-Haft
Große Vermisstensuche am Wörthsee
Söder spricht in Maisach
Starnberger See: Herzinfarkt beim Schwimmen
Lewandowski bekennt sich zum FCB
Auch Neufahrn gegen MVV-Tarifreform
München: Stadt will AfD aussperren
Dachauer Volksfest mit Besucherrekord
Gröbenzell: Rathaus Rohbau eine Mio teurer
Tödlicher Traktor-Unfall im Landkreis Landsberg
Münchner Feuerwehr als Geburtshelfer
Mehr angehende Handwerker in Fürstenfeldbruck
Auto gerät in Gegenverkehr – zwei Schwerverletzte
Polizei-Bilanz nach Dachauer Volksfest
Erding: Frau von Hundebesitzer angegriffen
Falsche Handwerke zocken zwei ältere Münchnerinnen ab
Neue Rikschastandplätze am Münchner Marienplatz
Wifling: Raser überholt Polizei
Weichs: Unfall wegen Fasanenfamilie
A94: Baggerteile gestohlen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien