6:53 Walk On The Wild Side von LOU REED

OnAir:

Markus und Nicole

Markus und Nicole
Montag, 23. Oktober 2017

München: Körperverletzung wegen Fußballaufklebern

Ein bislang unbekannter Sechzgerfan hat die Niederlage im Derby gegen die Amateure des FC Bayern München offenbar nur schlecht verkraftet. Nach dem Spiel war er gestern Abend am Münchner Hauptbahnhof unterwegs. An die Scheibe des dortigen FC Bayern Fanshop klebte er mehrere Löwen-Aufkleber. Als ein Mitarbeiter ihn aufforderte, diese wieder abzumachen, schlug der Unbekannte ihn mit der Faust gegen die Schläfe und flüchtete. Der Mitarbeiter erlitt eine leichte Beule. Die Bundespolizei hofft den Täter mithilfe der Videoaufzeichnungen ausfindig zu machen.

weitere Nachrichten

Sturmtief sorgt in einigen Landkreisen für Verkehrschaos
Münchner Stadtrat beschließt neue U-Bahnlinie 9
Notstand: Immer weniger Pfleger in München
Germering: Polizeipraktikant klärt Straftat auf
Fürstenfeldbruck: Unbelehrbare Rentnerin
München: Masterplan Luftreinhaltung bis Juli
Leuchtenbergring: Berauscht im Gleis
Mehr Parkplätze am Kronthaler Weiher
Gauting: Bürgerentscheid zu Grundschulareal
Ammersee: Neuer Ärger um Polizeibootshaus
Wartenberg: Messung von Feinstaub
2. Gaspipeline durch Landkreise Freising und Erding
Olching: Heißes Öl auf Herd vergessen
Region: Tausende Unternehmer haben Nachfolgeproblem
München: Sturm weht fast Kran um
Landesgartenschau in Dorfen?
Loisachtal will Wasser für Münchner Umland abdrehen
München: Kampagne gegen Zweckentfremdung Wohnraum
Krueger und Akin kommen nach München
U-Bahn: Rampen für barrierefreie Bahnsteige
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien