4:09 In The Air Tonight von PHIL COLLINS

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
Donnerstag 11.10.2018 17:31

München startet Digital-Offensive im Bildungsbereich

Neben Rechnen, Schreiben und Lesen sehen Pädagogen die Medienkompetenz inzwischen als vierte Kulturtechnik. Die Stadt startet deshalb eine Digital-Offensive in ihren Bildungseinrichtungen. Digitale Lehr- und Lernmittel wie Whiteboards oder Tablets sollen in Zukunft so selbstverständlich in den Schulalltag integriert sein wie heute Bücher und Tafeln.

In einem ersten Schritt hat der Bildungsausschuss nun drei Millionen Euro für das nächste Jahr bereitgestellt, um in einem Pilotprojekt zehn Münchner Bildungseinrichtungen mit W-LAN im pädagogischen Bereich auszustatten. Bis 2022 gehen weitere acht Millionen Euro an die allgemeinbildenden Schulen. Unter anderem sollen damit Whiteboards, Laptops und Tablets angeschafft werden. Mit weiteren 2,6 Millionen Euro soll die Medienpädagogik in den städtischen Kindertageseinrichtungen finanziert werden.

weitere Nachrichten

Weßling: Brüder auf Weg zu Schwester zusammengeschlagen
Lkr. München: Lkw Unfälle mit Radfahrern
Freimann: Fliegerbombe gefunden
Olching: Kühler Abistreich am Gymnasium
München: Frauen dürfen sich Oben-Ohne an Isar sonnen
Moosach: Leitungswasser ab sofort abkochen
Vaterstetten: Männer beleidigen Polizisten nach Schlägerei
Region: Häuser noch teurer als in München
München: Zwei Feueralarme am Hauptbahnhof
Münchner Fußgängerzone soll Sprühkühlung bekommen
München bestätigt Bewerbung für CL-Finale 2022
Allach: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
SpVgg Unterhaching plant Börsengang
Stadtrat: Oben-Ohne-Diskussion an der Isar
Autofahrer stoppen orientierungslose Fahrerin auf Autobahn
München: 11-jähriges Mädchen in Obergiesing vergewaltigt
A8: LKW-Unfall sorgt für großes Verkehrs-Chaos
ver.di verhandelt mit der MVG
FC Bayern und Dembelé?
Wegen Ketchup-Flasche ins Krankenhaus
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien