09:00:53 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
Mittwoch 17.07.2019 18:45

München: Trickbetrüger prellt Rentner

Die Polizei München hatte gestern noch eindringlich vor sogenannten Schockanrufen von Betrügern gewarnt – ein Rentner ist in München-Allach jetzt Opfer solcher Betrüger geworden. Ein falscher Polizist rief an und sagte, dass sein Sohn einen Unfall gebaut habe und keine Versicherung hätte. Damit sein Sohn nicht ins Gefängnis muss, solle der Rentner mehrere zehntausend Euro als Sicherheit bezahlen. Ein Mann holte das Geld schließlich ab. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hilfe. Der Mann, der das Geld abgeholt hat, soll ca 30 Jahre alt, 1 Meter 70 groß sein und eine auffällig dicke Figur haben. Wenn Ihr so jemanden gestern gegen 11.00 Uhr im Bereich Manzo- und Rueßstraße gesehen habt, meldet Euch bitte bei der Polizei.

weitere Nachrichten

Filmreife Verfolgungsjagd durch München
Pöcking: Baum stürzt auf Zug
A95: Zeugen nach Unfall bei Berg gesucht
Gröbenzell: Mehrere Häuser beschmiert
Geflüchteter Sexualstraftäter gefasst
Andechs: Fuchs greift zeltende Kinder an
Hohenlinden: Tödlicher Motorradunfall
Freising: Landshuter Straße gesperrt
Dachau: Vollsperrung Alte Römerstraße
S-Bahn: Kein Halt am Marienplatz in Richtung Hbf
Bild: Münchner Familie stirbt bei Hubschrauberunglück
Markführer der E-Scooter startet in München
Schlechter Start in die Pilzesaison
Erding: Noch freie Ausbildungsplätze
Germering: Bankangestellte verhindert Enkeltrick
Tutzing: Leiche im Starnberger See gefunden
Haar: Gesuchter Sexualstraftäter in Südwestpfalz gesehen
Pliening: Betrunkener Autofahrer dreht durch
Dachau: Sexueller Übergriff
FCB: Bericht – Sanches wechselt zu Lille
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien