2:49 She Bop von CYNDI LAUPER

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
Mittwoch 18.07.2018 07:57

Münchner CSU fordert Demoverbot für Kammerspiele

Ein Bündnis aus über 130 Organisation hat unter dem Motto „Ausgehetzt“ zu einer Großdemo am Sonntag in München aufgerufen – die richtet sich unter anderem gegen den jüngsten Politikstil der CSU. Mit dabei sind die Münchner Kammerspiele. Die CSU im Münchner Stadtrat schäumt deswegen vor Wut. Sie fordert von Oberbürgermeister Reiter, den Kammerspielen die Teilnahme an der Demo zu verbieten. Die sind ja immerhin ein Betrieb der Stadt und so zu parteipolitischer Neutralität verpflichtet. Die SPD spricht bei dem CSU Antrag von einem Tiefpunkt des demokratischen Grundverständnisses und auch Reiter verweist auf die Meinungsfreiheit und die Freiheit der Kunst.

weitere Nachrichten

Söder bekommt Rückendeckung der CSU
Mühsamer Prozessauftakt zum Raubmord von Meiling
München: sieben neue Parklizenzgebiete
ÖPNV-Ranking: München im Mittelfeld
LKW-Fahrer unterschätzt Brücken-Höhe
Tresor in Neubiberger Schule leergeräumt
Bauarbeiter fällt von Leiter
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente
Guter Beginn S-Bahn-Pilotprojekt
Dachau: Fahrkartenkontrolle eskaliert
Erding: Polizist ohne Grund beleidigt
Geschrumpfte CSU-Fraktion kommt in München zusammen
Tutzingerin übergibt 1,2 Mio Unterschriften
München: Pelikan auf der Isar gesichtet
Prozess nach brutalem Raubmord in Meiling
Vermisster tot aus Riemer See geborgen
Tödlicher Unfall in Zorneding
München: Vermummte Randalierer
Wieder Flüchtlinge in Erdinger Warteraum Asyl
Dachau: Einschränkungen Kfz-Zulassungsstelle nach Einbruch
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien