6:23 Don't Speak von NO DOUBT

OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
Donnerstag 12.09.2019 06:15

Philipp Lahm ist Münchner EM-Botschafter

Philipp Lahm ist offiziell Botschafter der Stadt München für die Fußball-Europameisterschaft 2020. Gestern hat er die entsprechenden Verträge mit Oberbürgermeister Dieter Reiter unterschrieben. Das Gehalt, will Lahm spenden. "Ich werde das Geld dem Bayerischen Fußballverband zur Verfügung stellen, der dann 20 Nachwuchstrainer unterstützt", sagte Lahm am Dienstag im Münchner Rathaus. "Ich weiß, wer viel leistet, dass am Ende auch Profisportler rauskommen."

Lahm (35) war Kapitän der Weltmeistermannschaft 2014, drei Jahre später trat er zurück. Mittlerweile ist der 113-malige Nationalspieler einer von zwei Geschäftsführern der DFB Euro GmbH. Diese ist zuständig für die Organisation der EM 2020 in München und auch der Endrunde 2024 in Deutschland. Das Turnier im kommenden Jahr findet in zwölf europäischen Städten statt, ein Spielort ist München.

"Wir sind eine Turniermannschaft", sagte Lahm zu den Chancen der DFB-Elf im kommenden Jahr. "Ich traue der Mannschaft zu, dass sie konkurrenzfähig ist und natürlich auch weit kommt."

weitere Nachrichten

Blaualgen an Lechstufen: noch kein Badeverbot
Ebersberger Forst: Zweiter Waldbiergarten macht dicht
Stadt München will mehr Fußballplätze bauen
Landkreis LL: 10 Jahre neue B17
München: Prozess um Millionenbetrug mit Online-Shop
Germering: 24-Jähriger rastet völlig aus
Herrsching: Lagerfeuer mit Kiosk-Möbel
Garching: Tödlicher Unfall auf B 471
Fürstenfeldbruck: Zeuge verfolgt Einbrecher auf Fahrrad
Bergkirchen: Schlägerei nach Gokart-Rennen
Puchheim führt mehrere Fahrradstraßen ein
Nandlstadt: Genehmigung für Windrad liegt vor
MVV-Forderungen an Klimakabinett
Landkreis München: Busse sollen schneller werden
Landkreis Erding: Voting für Kinder Malwettbewerb
Aufkirchen: Stromverteilerkasten in Flammen
Markt Schwaben: Feuerwehreinsatz in Altenheim
Puchheim bekommt Pop-up-Store
S-Bahn-Ausfälle: Kritik auch von Schülern
Flughafen: Vermessungsflüge in der Nacht
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien