16:08 Laura non c'è von NEK
Donnerstag 19.07.2018 07:17

Röhrmoos: Haustiere über Jahre verwahrlost

Es ist einer der schlimmsten Fälle von Tierquälerei, den die Mitglieder des Tierschutzvereins Dachau je mitbekommen haben. Nach einem anonymen Tipp hatte das Veterinäramt in einem Haus in Röhrmoos vorbeigeschaut. Der Bewohner hatte dort drei Katzen und zwei Hunde eingesperrt und über Monate oder sogar Jahre verwahrlosen lassen. Die Katzen waren so abgemagert, dass sie in eine Tierklinik mussten. Eine schwebt in Lebensgefahr.

weitere Nachrichten

Raubmord Meiling: Plädoyers gehen weiter
Germering: Dreh für Aktenzeichen xy
Tutzing: Autofahrer mit fast 3 Promille
München: Einbrecher machen 100.000 Euro Beute
B388: Drei Schwerverletzte bei Unfall
Hochklassiges Rugbyturnier erneut in München
Kaum Sturmschäden in unserer Region
Hütte in Herrsching brannte
Hackschnitzelanlage in Geltendorf brannte
Freising: Kein Unterricht an vier Schulen
Warnung: Giftköder in Unterföhring
Bus und mehrere LKW brannten
Statt Date mit Dame - Date mit Polizei
Auto überschlägt sich nach Unfall
Seeneptun steigt aus dem Pilsensee
Kostenloser Radlcheck in München
Augsburger Prostituiertenmord: Angeklagter schweigt
München: Neues Luxuskino
Friedberg: 15 Jahre ohne Führerschein
Heimstetten: 14-Jährige begrapscht
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien