09:29:28 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Markus und Nicole

Markus und Nicole
Freitag 20.04.2018 09:11

Rotes Kreuz wütet gegen Aicher Ambulanz

Das Rote Kreuz ist mächtig sauer, dass es dieses Jahr wohl nicht beim Sanitätsdienst auf dem Münchner Oktoberfest zum Zuge kommt, weil die Aicher Ambulanz Union ein billigeres Angebot vorgelegt hat. In einem Brandbrief warnt der Kreisverband, dass die Wiesn im schlimmsten Fall sogar geschlossen werden müsse, sollte der Sanitätsdienst unterbesetzt sein. Und die Ehrenamtlichen werden durch die Blume aufgefordert, nicht beim Konkurrenten zu helfen. Die Aicher Ambulanz wirft hingegen dem Roten Kreuz vor, Lieferanten zu drohen, nicht mehr mit ihnen zusammenzuarbeiten, wenn sie die Aicher Ambulanz beliefern. Das streitet das Rote Kreuz ab.

weitere Nachrichten

Neuperlach: Mutter des ausgesetzten Babys in U-Haft
Große Vermisstensuche am Wörthsee
Söder spricht in Maisach
Starnberger See: Herzinfarkt beim Schwimmen
Lewandowski bekennt sich zum FCB
Auch Neufahrn gegen MVV-Tarifreform
München: Stadt will AfD aussperren
Dachauer Volksfest mit Besucherrekord
Gröbenzell: Rathaus Rohbau eine Mio teurer
Tödlicher Traktor-Unfall im Landkreis Landsberg
Münchner Feuerwehr als Geburtshelfer
Mehr angehende Handwerker in Fürstenfeldbruck
Auto gerät in Gegenverkehr – zwei Schwerverletzte
Polizei-Bilanz nach Dachauer Volksfest
Erding: Frau von Hundebesitzer angegriffen
Falsche Handwerke zocken zwei ältere Münchnerinnen ab
Neue Rikschastandplätze am Münchner Marienplatz
Wifling: Raser überholt Polizei
Weichs: Unfall wegen Fasanenfamilie
A94: Baggerteile gestohlen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien