1:06 Ode To My Family von CRANBERRIES

OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
Mittwoch 26.06.2019 12:27

Stadtrat: Oben-Ohne-Diskussion an der Isar

Dürfen Frauen in München oben ohne an der Isar liegen? Diese Frage beschäftigt den Stadtrat. Mehrere Medien hatten berichtet, dass Mitarbeiter eines von der Stadt beauftragten Sicherheitsdienstes Frauen, die sich oben ohne sonnten, aufgefordert hatten, ein Bikinioberteil anzuziehen. Die Fraktionen der CSU und der Grünen/Rosa Liste fordern Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) auf, die Sache zu klären.

Die CSU spricht sich klar gegen ein Oben-Ohne-Verbot aus und fordert in einem Dringlichkeitsantrag die Änderung der städtischen Badekleidungsverordnung. Die solle so umformuliert werden, dass
Badebekleidung im Sinne dieser Satzung die "primären Geschlechtsorgane vollständig bedecken muss". Auf gut Deutsch heißt das, dass es reicht, wenn man eine Badehose anhabe, sagt der Sprecher der CSU-Fraktion, Markus Mochti. Bislang ist in der Verordnung nicht definiert, was Badebekleidung bedeutet.

weitere Nachrichten

Seltsamer Feuerball am Himmel
EHC München vor Spitzenspiel
BGH: Bäckereicafés dürfen den ganzen Sonntag Brötchen verkaufen
Münchner Polizei durchsuchte Cannabisläden
Not am Mann-Aussage: Kovac räumt Fehler ein
Kleinkind von Hund gebissen
Hasenpest jetzt auch im Landkreis Ebersberg
Maxvorstadt: Frau nach Unfall von Auto erfasst
Vaterstetten: Rentner kurz vor Unterkühlung gefunden
München: Passanten retten Rentner mit Erster Hilfe
München: Brasilianer verklagen TÜV Süd
Region: Es gibt immer mehr Altersarmut
Krailling: Zlatan-Pappaufsteller sorgt für Ärger
Dachau: Vollzeitstelle für Klimaschutz
München: Stadtspaziergänge durch neue Quartiere
München: Dieses Jahr kein Jugendwort des Jahres
Ismaning: Hubschräuber fällt Eschen
Gauting: Kassiererin greift in Kasse
Freising: Gymnasiasten erlaufen 25.000 Euro
Lkr Ebersberg: Gartenabfallsammlung
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien