9:19 So Lonely von THE POLICE

OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
Mittwoch 17.07.2019 09:23

Türkenfeld: Tierseuche bei Bienen ausgebrochen

Die Bienen in Türkenfeld im Landkreis Fürstenfeldbruck sind in großer Gefahr. Ein Imker hat die amerikanische Faulbrut bei seinen Bienen festgestellt. Die Krankheit wird auch Bienenpest genannt, weil sie ganze Völker auslöscht und sich leicht verbreiten kann. Das Landratsamt hat daher einen zwei Kilometer großen Sperrbezirk um den Türkenfelder Betrieb eingerichtet. Bienenvölker dürfen nicht mehr aus dem Gebiet herausgebracht werden. Die Völker werden überprüft. Da sich die Seuche über Honigreste verbreiten kann, sollten Honiggläser immer gut ausgespült werden, bevor sie zum Altglas-Container gebracht werden.

weitere Nachrichten

Filmreife Verfolgungsjagd durch München
Pöcking: Baum stürzt auf Zug
A95: Zeugen nach Unfall bei Berg gesucht
Gröbenzell: Mehrere Häuser beschmiert
Geflüchteter Sexualstraftäter gefasst
Andechs: Fuchs greift zeltende Kinder an
Hohenlinden: Tödlicher Motorradunfall
Freising: Landshuter Straße gesperrt
Dachau: Vollsperrung Alte Römerstraße
S-Bahn: Kein Halt am Marienplatz in Richtung Hbf
Bild: Münchner Familie stirbt bei Hubschrauberunglück
Markführer der E-Scooter startet in München
Schlechter Start in die Pilzesaison
Erding: Noch freie Ausbildungsplätze
Germering: Bankangestellte verhindert Enkeltrick
Tutzing: Leiche im Starnberger See gefunden
Haar: Gesuchter Sexualstraftäter in Südwestpfalz gesehen
Pliening: Betrunkener Autofahrer dreht durch
Dachau: Sexueller Übergriff
FCB: Bericht – Sanches wechselt zu Lille
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien