13:53 500 Miles von THE HOOTERS
Mittwoch 16.05.2018 13:09

Unterschleißheim: Männer durch Sog gegen Zug geschleudert

Schrecklicher Unfall am Bahnhof Unterschleißheim im Landkreis München. Weil sie zu nah am Gleis standen, sind zwei Männer vom Sog eines Regionalzugs erfasst worden. Die Männer im Alter von 21 und 31 Jahren wurden schwer verletzt. Die Münchner hatten gegen Mitternacht auf ihre S-Bahn gewartet, als das Unglück passierte: Wegen einer Baustelle war der Bahnsteig an einer Stelle verengt und nur einen Meter breit. Als ein Regionalzug durchfuhr, wurden die Männer vom Sog erfasst. Der 31-Jährige wurde ins Gleisbett geschleudert. Der jüngere der beiden Männer schleuderte gegen das Ende des Zuges, prallte vom Zug ab und blieb auf dem Bahnsteig liegen. Er verlor ein Bein. Die Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun, ob die Baustelle und die verengte Stelle des Bahnsteigs besser hätten gekennzeichnet werden müssen.

weitere Nachrichten

Frauen des FC Forstern hoffen auf ein Fußball-Wunder
Pflanzen können Folgen von Terroranschlägen reduzieren
Ehrenmann/-frau - Jugendwort des Jahres
Versuchter Totschlag in München-Westend
Brand in stillgelegtem Sägewerk: Zeuge gesucht
Lebenslange Haft: Ehefrau auf offener Straße erstochen
Zoll: 105 Verstöße bei Fachmesse Electronica
Maxi Schafroth wird Nockherberg-Fastenprediger
Spezialisten ermitteln wegen Computervirus in Klinik
Endspurt beim Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019
Baugrunderkundung im Englischen Garten
Neugilching: Auto auf Bahnsteig wird von S-Bahn getroffen
Dachau: Hund angefahren und geflüchtet
Flughafen: Diebstahl am ersten Arbeitstag
Landsberg: Neuner tritt nochmal an
Vorlesetag: Puchheims Bürgermeister macht mit
München: Mama Bavaria Nachfolger wird vorgestellt
Frohnloh: Bio-Hühnerstall beeinträchtigt Landschaftsbild
Seehofer will Abschiedspläne bekannt geben
München: Frau auf offener Straße erstochen – Urteil erwartet
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien