18:59:17 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Thomas

Thomas Stupica
Mittwoch 13.06.2018 12:15

Unwetter wütet in der Region

Schwere Unwetter haben die Feuerwehren in Stadt und Land gestern Abend auf Trab gehalten. In den Landkreisen Starnberg, Fürstenfeldbruck sowie der Stadt München gab es weit über 200 Einsätze. Vielerorts waren Straßen überflutet und mussten gesperrt werden. In München waren auch Teile des Mittleren Rings betroffen. Zahlreiche Keller liefen voll und Bäume stürzten um. In Germering schlug ein Blitz in eine ca. 20 Meter hohe Fichte und spaltete diese. In Gelting im Landkreis Erding wurde der Ortskern überflutet. Die Feuerwehr verhinderte mit Sandsäcken, dass weitere Wassermassen nachliefen. Bewohner wahren zeitweise in ihren Häusern eingesperrt, weil ihre Gärten überflutet waren. Am Mariahilfplatz in München schoss heißer Wasserdampf meterhoch auch Gullydeckeln heraus  Vermutlich, weil Fernwärmeleitungen im Regenwasser lagen. Weil Verbrühungsgefahr bestand, sicherte die Feuerwehr die Gullydeckel ab.

weitere Nachrichten

Pliening: 70-Jähriger von Baum erschlagen
2. S-Bahn-Stammstrecke: 6 Jahre Verspätung oder sogar Baustopp
Wieder kein Kino-Open-Air auf dem Münchner Königsplatz
Erste Sommer-Reisewelle rollt
Dachau: Bayerische Sprachtalente werden ausgezeichnet
Münchner Königsplatz: Umleitungen wegen Sunrise Avenue
NSU-Prozess: Urteil womöglich im Juli
Obergiesing: Mann versucht Begleiter seiner Ex-Freundin vor die U-Bahn zu stoßen
Chaos durch Kirschen auf der A8
A92: Autodieb geht der Sprit aus
Ottobrunn: Täter nach Raubüberfall auf Ehepaar in deren Haus ermittelt
Landsberg: Mehrere Tausend Euro aus Parkautomaten gestohlen
Mittersendling: Betrunkener Autofahrer verletzt Vespa-Fahrerin schwer
Am Hart: Wieder Brandstiftung in einer Wohnanlage
Ottobrunn: Mordverdächtiger Hilfspfleger war an 67 Orten bundesweit tätig
Demo gegen AfD in Dorfen um 18 Uhr
Gemering: 20.000 Euro Schaden durch Grafittiserie
Freising: Parkhaus wird gesperrt
Germering: Wieder Hundegiftköder
Landkreis Starnberg: Fotoverbot an Schulen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Bildergalerien