15:16 Love Hurts von NAZARETH

Open-Air-Kinos in Stadt und Land

Es ist wieder die Zeit der Open-Air-Kinos in Stadt und Land. Eine Übersicht, wo genau Ihr die neusten Kinostreifen in der Natur erleben könnt, findet Ihr hier:

Open-Air-Kinos in Stadt und Land

Den neuesten Action-Blockbuster oder das Lieblingsdrama auf der großen Leinwand sehen und das unter freiem Himmel – das könnt Ihr im Sommer wieder in den Open-Air-Kinos in Stadt und Land. Wo bei Euch in der Nähe ein Freiluft-Kino stattfindet - hier eine Übersicht:

Stadt und Landkreis München
Kino, Mond und Sterne
Sendling-Westpark, 81377 München
Vom 9. Juni bis 3. September könnt Ihr wieder Mitten im Westpark am See sitzen und Euch von „La La Land“ über „LoganThe Wolverine“ bis hin zu „Willkommen bei den Hartmanns“ jeden Abend einen anderen Kinosteifen anschauen. Wann der Film startet, hängt vom Wetter ab. Wenn das passt, beginnt das Kinoerlebnis um Juni gegen 21:30 Uhr, um Juli gegen 21:15 Uhr im August um 21:00 Uhr und im September sogar schon um 20:30 Uhr.
Zum Programm geht’s hier.

Kino Open Air auf dem Münchner Königsplatz
Königsplatz
1, 80333 München
Auf dem Königsplatz habt Ihr zwar nicht den ganzen Sommer die Möglichkeit, Kinofilme unter freiem Himmel zu schauen, aber wenigstens beim 23. Kino Open Air München vom 17. bis 25 Juli. Tickets für die Vorstellungen gibt es am Juni online oder ab dem 17. Juli täglich an der Abendkasse. Noch ein Tipp: Rund um den Königsplatz gibt es fast keine Parkplätze. Fahrt also am besten mit dem Rad oder der U-Bahn (U2-Haltestelle: Königsplatz).
Zum Programm geht’s hier.

Kino am Olympiasee
Coubertinplatz 1, 80809 München
Beim Open-Air-Kino am Olympiasee wird der Kinobesuch zu einer runden Sachen. Denn dort könnt Ihr vor dem Film nicht nur lecker Essen und Getränke genießen – unter anderem auch Bio-Snack und vegetarische Köstlichkeiten – oder auch Kicker spielen. Am Olympiasee habt Ihr sogar die Möglichkeit, in sogenannten Loveseats zu zweit zu kuscheln. Durch die Hightech-Leinwand werden auch in diesem Jahr wieder 3D-Filme zu sehen sein.
Zum Programm geht’s hier.

TU-Film Open Air
Garching, Parkring 6, 85748 Garching bei München
Auf der Wiese auf dem Campus Garching findet auch in diesem Jahr im Rahmen des GARNIC das Film-Event Open Air 2017 statt. Dabei könnt Ihr am 26., 27. und 29. Juni für nur 3,00 Euro auf Euren eigenen Decken die Leinwand betrachten. Picknicken ist erlaubt, aber Verpflegung bekommt Ihr auch auf dem Festival selbst. Bei leichtem Regen wird in Garching geschaut, sollte es zu sehr schütten, wird die Vorstellung im HS1200 in der Münchner Innenstadt gezeigt.
Zum Programm geht’s hier.

Viehhof-Open-Air-Kino
Tumblingerstraße 29, 80337 München
Wenn es dunkel wird, geht im Viehhof die 16 x 8 Meter große Leinwand an. Umringt von bunt bemalten Hauswänden könnt Ihr von der Sommerkomödie bis zum Actionkracher wirklich alles dort anschauen. Eigene Getränke und eigenes Essen darf nicht mitgebracht werden – braucht Ihr aber auch gar nicht: Im Biergarten „zur Freiheit“ bekommt Ihr immer etwas Schmackhaftes.
Zum Programm geht’s hier.

Frischluftkino
Schwanthalerstraße 80, 80336 München
Wer nicht immer nur die aktuellen und längst bekannten Blockbuster und RomComs sehen möchte, sollte in diesem Sommer zum Frischluftkino auf der Terrasse des Eine-Welt-Hauses kommen. Hier werden jeden Freitag Filme gezeigt, die gesellschaftlich wichtige Frage behandeln. Und das bei freiem Eintritt! Der jeweilige Film wird dort übrigens auf jeden Fall gezeigt - bei schlechtem Wetter einfach im Haus drinnen.
Wenn das Programm zusammengestellt ist, findet Ihr es hier (https://www.einewelthaus.de).

Autokino Aschheim
Münchner Str. 60, 85609 Aschheim
Im Autokino Aschheim sitzt Ihr nicht auf irgendwelchen Stühlen, auf Beton oder einfach auf dem Boden, sondern – wie der Name schon erahnen lässt – in Eurem eigenen Auto. Über Euer Radio könnt Ihr dann den Film der auf einer der beiden riesigen Leinwände abgespielt wird, ganz einfach genießen. Wer kein Cabrio hat, kann sich auch einfach neben oder auf das Auto setzen, damit es den wirklichen Open-Air-Effekt gibt.
Zum Programm geht’s hier.

Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck
Fürstenfelder Kinosommer
Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck
Umgeben von dem schönen Kloster Fürstenfeld an lauen Sommerabenden die schönsten Filme auf einer großen Leinwand unter freiem Himmel anschauen – das könnt Ihr bei dem Fürstenfelder Kinosommer vom 6. bis 22. August! Die Filme beginnen immer bei Anbruch der Dunkelheit – etwa gegen 21:00 Uhr – und es gibt auch immer eine Pause zwischendurch. Röstfrisches Popcorn und andere Snacks erhaltet Ihr am hauseigenen Kino-Kiosk.
Zum Programm geht’s hier.

Stadt und Landkreis Starnberg
Fünf Seen Filmfestival 2017
verschiedene Locations im Landkreis Starnberg
Schon zum 11. Mal findet das Internationale Fünf Seen Filmfestival statt. Dabei könnt Ihr Euch allerlei Filme auf großen Leinwänden anschauen – und das auch unter freiem Himmel. Vom 27. Juli bis zum 5. August habt Ihr aber auch die Möglichkeit, an interessanten Diskussionen, Workshops und Wettbewerben teilzunehmen.
Zum Programm geht’s hier.

Stadt und Landkreis Landsberg
Open Air Sommerkino
Auf dem historischen Roßmarkt
Schon zum 16. Mal könnt Ihr in Landsberg Filme unter Sternenhimmel genießen - und zwar beim Open Air Kinosommer des Olympia Filmtheaters. Vom 27. Juli bis 15. August 2017 erwartet Euch anspruchsvolles Kino gemischt mit Komödien und Musik. Dazu gibt es mehrere Highlights, zum Beispiel die Ausstrahlung des Open-Air-Musikevents 2017 aus Maastricht mit Andre Rieu vor 20.000 Besuchern. Und das alles mit glasklaren HD-Bilder und bester Stereosound. Die Filme werden übrigens bei jedem Wetter gezeigt - bei Blitz, Donner und Regen einfach im großen und kleinen Saal des Olympia-Filmtheaters.
Zum Programm geht’s hier.

Stadt und Landkreis Augsburg
Lechflimmern 2017
Familienbad an der Schwimmschulstraße
Vom 14. Juni bis 12. September findet wieder das Lechflimmern statt. Heißt, dann könnt Ihr auch in Augsburg Open-Air-Kino erleben. Einlass ist immer um 20:00 Uhr. Dann wird es Live-Musik oder Gaukler geben sowie schmackhaften Essen und frische Getränke. Und wenn die Dämmerung kommt, startet auch der Film.
Wenn das Programm zusammengestellt ist, findet Ihr es hier.

Stadt und Landkreis Weilheim-Schongau
Das Radom – Space Cinema

Bei der Erdfunkstelle in Raisting
Auf einer 40 Meter hohen und 50 Meter breiten Dreiviertelkugel, dem Random der Erdfunkstelle Raisting, werden an drei aufeinander folgenden Tagen spannende und unterhaltsame Filme gezeigt. Vom 20.07.2017 bis zum 22.07.2017 wartet auf Euch ein unvergessliches Kinoerlebnis der besonderen Art. Wenn sich die Dunkelheit über das Radom zu sinken beginnt, laufen im Vorprogramm einige kurzfilme, bevor dann zum Abschluss mit einem Sci-Fi-Film in den Weltraum durchgestartet wird. Die Spacebar lockt mit süßen und herzhaften Versuchungen und schmackhaften Drinks und ist jeden Abend ab 19:00 Uhr für Euch geöffnet. Da der Eintritt frei ist, müsst Ihr Eure Sitzgelegenheiten selbst mitbringen.
Zum Programm geht's hier.


Mehr aus TOP Aktuell

Tipps für Eure Schwammerlsuche

Die Pilzsaison beginnt auch bei uns so langsam. Was Ihr beim Sammeln beachten müsst, wo Ihr die meisten Pilze bei uns findet und an wen Ihr Euch bei Spezialfragen wenden könnt - hier:

mehr

Neue Sichtschutzwände gegen Gaffer

Sie filmen statt zu helfen und stehen den Rettungskräften im Weg: Gaffer. Weil sie zunehmend zum Problem werden, hat Bayerns Innenminister Herrmann nun ein Pilotprojekt vorgestellt:

mehr

Taschengeld: Wie viel und wie oft?

Taschengeld - in manchen Familien immer wieder ein Streitthema. Welche Summe? In der Woche oder im Monat? Und was, wenn das Kind das Geld „zum Fenster herausschmeißt“? Alle wichtigen Infos hier:

mehr

Beste Orte zum Sterne beobachten

Eure Wünsche werden wahr! Aktuell sind wieder zahlreiche Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Alle Infos zu den Perseiden-Schauern und die besten Orte zum Sterngucken findet Ihr hier:

mehr

TOP 5 der wertvollsten Münzen

Wer noch in den Urlaub fährt oder schon wieder daheim ist, sollte unbedingt einen Blick in seinen Geldbeutel werfen. Dort könnten sich wahre Schätze verbergen. Was dahinter steckt, erfahrt Ihr hier:

mehr

Bildergalerien