06:27:46 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen

Teuerstes Törtchen der Welt aus Freising

620 Gramm schwer, fünf Zentimeter hoch, ohne Zucker und satte 2015 Euro teuer. Das teuerste Törtchen der Welt kommt aus Freising. Gebacken wird Törtchen übrigens, wo auch sonst – in Dubai. 2012 hat es der Freisinger Konditormeister Stefan Kopetz dort zusammen mit einer Geschäftspartnerin kreiert. Auch die Käufer kommen alle aus dem arabischen Raum. Der Name des teuersten Törtchens der Welt? „The Golden Eve“ - kam von Kopetz's Frau Eva. Was die Leckerei so teuer macht? Unter anderem Trüffel aus Alba, edle Safran-Fäden aus Kaschmir, kalt geräuchertes Meersalz aus Jordanien, Limettenkaviar aus Australien und Kopi Luwak, der teuerste Kaffee der Welt aus Indonesien, Blattgold aus Blattgold aus Brasilien darf natürlich auch nicht fehlen. Und wie das teueste Törtchen der Welt aus Freising schmeckt? Nach Angaben des „Erfinders“ spannend und sehr außergewöhnlich.

Mehr Wissenswertes aus...

Bildergalerien